[Stream] Ghost and Tape – “Vár”

Hinter dem Namen Ghost and Tape verbirgt sich der Ambient-Musiker und Soundproduzent Heine Christensen, der in Barcelona lebt und arbeitet. Vár ist, seit seinem Debut im Jahre 2010, sein viertes Studio-Album. Das Album selbst befasst sich mit der Natur und ihrem allumfassenden Chaos. Der Begriff Vár stammt aus dem Alt-Nordischen, bedeutet übersetzt Frühling und symbolisiert einen Neuanfang. Zwei Tracks des Albums, dass am 29. Oktober beim Label Home Normal erscheint, sind vorab im Stream zu hören.

Ghost and Tape Homepage | Facebook | Soundcloud | Bandcamp

Home Normal Homepage | Facebook | Soundcloud